What's So Funny About.. ZickZack

VÖ: 02.03.2007
CD ZickZack ZZ 2020

Booking:
info@whatssofunnyabout.de

Vertrieb:
CD: Indigo (D), Hoanzl (A), RecRec (CH)


 


   
   
 
 

What’s So Funny About..
ZickZack

Der brandaktuelle Aufreger aus dem Haus der Hamburger Label-Institutionen beantwortet die selbstgestellte Frage nach dem WiesoWeshalbWarum absolut stilsicher, umfassend, höchst exklusiv und, als untrügliches Markenzeichen: polarisierend! 20 Tracks zur Situation und Zukunft von Underground-Pop made in Germany!

Diese spannend inszenierte Label-Compilation kommt ohne Hilfe von großen Namen anderer Firmen aus: die Tracks aktueller kommender und noch diskutierter Alben auf ZickZack und What’s So Funny About.. sind großes Kino über fast 75 Minuten. Außer eher international orientierten Artisten wie den Woog Riots auf What’s So Funny About.. sind die meisten, fast sämtlich unveröffentlichten Tracks das Fundament des ZickZack-Labels. Dabei der bereits hochgelobte und erfolgreiche Jens Friebe (sein 3. Album erscheint im September!), Knarf Rellöm, Die Zimmermänner, Die Radierer, die bereits legendären Kraut-Rock-Pioniere von Faust, aber auch “Geheimtipps“ wie Brockdorff Klang Labor und die charismatisch-hitverdächtigen (Almut) Klotz + (Christian) Dabeler, heftig diskutierte Artisten wie Rummelsnuff und last not least, Festland, Doc Schoko und und und ... Wir könnten sie alle aufzählen. Alle Künstler werden im Booklet in Wort und Bild vorgestellt.

Die Label-Compilation – im Handel unter 10 Euro! – ist ein MUSS für alle, die neugierig sind, die neue Orientierung wollen und die aufregende Anregung brauchen jenseits von Konsens-Pop.

Tour-Info: Fast alle Künstler, die auf der Label-Compilation mit neuen Tracks vertreten sind, gehen im Spätsommer und Herbst 2007 z.T. gemeinsam auf Tourneen.

 

 


 
 
   
 

 

news | label | katalog | live | bands | mailorder | kontakt

© 2001 WHATS SO FUNNY ABOUT..| (p) BUREAU-K